Pyämie


Pyämie

Pyämīe (grch.), Blutvergiftung, Eitervergiftung, Eiterfieber, putride Infektion, fieberhafte Infektionskrankheit, entsteht dadurch, daß durch unsaubere Hände, Instrumente und Verbandmittel Eitererreger (Staphylokokken und Streptokokken) in Wunden übertragen werden. Die in den Blutgefäßen sich bildenden Gerinnsel (Thromben) vereitern, werden dann mit dem Blutstrom fortgespült und bilden unter Schüttelfrost an der Ablagerungsstelle wieder Eiterherde (metastatische oder embolische Abszesse), an denen der Kranke infolge Entkräftung eingeht. Behandlung meist aussichtslos. Der Prozeß wird beschleunigt, wenn sich die Eitererreger zugleich im Blute vermehren und dieses vergiften (Septiko-P. oder Pyoseptichämie).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pyämīe — (griech., Eiterfieber, Eitervergiftung, Wundfieber, Blutvergiftung, putride Infektion), eine Infektionskrankheit, deren Entstehung meist auf Eindringen von Bakterien in Gewebsverletzungen zurückzuführen ist, die an der Haut durch Schnitt, Schuß,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pyämie — (Pychamie, v. gr.), Eitervergiftung[713] des Blutes, Zersetzung des Blutes durch Eintritt von Eiter in dasselbe, vorzüglich nach Verletzungen bei Venenentzündungen u. Endocarditis u. bei allen Eiterungsprocessen. Angekündigt wird die P. durch… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pyämie — Klassifikation nach ICD 10 A41.9 Pyämie[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Pyämie — Py|ä|mie 〈f. 19〉 Blutvergiftung als Folge einer Verschleppung von Eitererregern im Körper auf dem Blutwege [zu grch. pyon „Eiter“ + haima „Blut“] * * * Pyämie   [zu griechisch haĩma »Blut«] die, /... mi |en, Anwesenheit von Eiter bildenden… …   Universal-Lexikon

  • Pyämie — Py|ä|mie 〈f.; Gen.: , Pl.: n; Med.〉 Blutvergiftung als Folge einer Verschleppung von Eiter erzeugenden Keimen [Etym.: <Pyo… + …ämie] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Pyämie — Py|ämi̲e̲ [ ↑pyo... u. ↑...ämie] w; , ...i̱en: herdbildende Form einer Allgemeininfektion, bei der die Eitererreger mit der Blutbahn verschleppt werden …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Pyämie — Py|ä|mie die; , ...ien <zu ↑pyo... u. ↑...ämie> herdbildende Form einer Allgemeininfektion des Körpers durch Eitererreger in der Blutbahn (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Pyämie — Py|ämie, die; , ...ien <griechisch> (Medizin Infektion durch Eitererreger in der Blutbahn) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Septiko-Pyämie — Septĭko Pyämīe, Verbindung der Pyämie mit der Septichämie …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Friedrich Daniel Recklinghausen — Friedrich Daniel von Recklinghausen (* 2. Dezember 1833 in Gütersloh; † 26. August 1910 in Straßburg) war ein deutscher Pathologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Forschung 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia